Das erste Mal

Nun ja, da war also immer wieder dieses Mädchen. Ich sah sie immer wieder, in der Schule, bei der Bushaltestelle und nach einiger Zeit in meinen Träumen. Dabei war sie nicht mal mein Typ. Auf jeden Fall irritierte mich ihr Lächeln mit jedem Tag mehr, je näher der Sommer kam desto spärlicher bekleidete sie sich. Und in mir begannen sich[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Angst für Zwei

Heftige Furcht kann vor allem dann auftreten, wenn gesellsüchtiges und unterschwelliges Verhalten abgelöst wurde, von der Erwartung und Hoffnung auf sehr intimes Verhalten. Solche Irritationen können sich am Ende eines Alkohohlrausches mit einem relativ netten neuen Partner ergeben.

Sexgeschichte weiterlesen!

Büro gegenüber ?! GEIL ! Ficken für alle !

  • Dauer: 5:39
  • Views: 56
  • Datum: 10.05.2017
  • Rating:

Orgasms für Orgasmus! Fik mich weiter wenn du kommst!

  • Dauer: 5:17
  • Views: 2
  • Datum: 10.12.2017
  • Rating:

Das Loch-Experiment! 100% erfolgreich!

  • Dauer: 7:30
  • Views: 637
  • Datum: 08.03.2015
  • Rating:

Geiler Urlaub in Marburg

Wir hatten einen herrlichen Urlaub, – vom Wetter her und auch von unseren Erlebnissen. Vielleicht hat ja jemand meine Frau während unseres Urlaubs im Mai auf dem Flohmarkt in Marburg gesehen und auch ihre Hängebrüste durch den schwarzen Spitzenbody hindurch bewundert. Ihre baumelnden, nur durch das Elastikspitzengewebe gehaltenen Tropfentitten haben jedenfalls viele Blicke angezogen.

Sexgeschichte weiterlesen!

Falsch verbunden – der Wahnsinn!

1. Der Anruf Ich saß gemütlich vor dem Fernseher, aß gerade die Pizza die ich mir bestellt hatte und schaute mir ein Science-Fiction-Film an als das Telefon klingelte. Wer ruft denn jetzt noch an. Es war 21:30 durch. In meiner Bekanntschaft hatten wir die Vereinbarung getroffen, das nach 20 Uhr keiner mehr anrufen sollte. Man könnte ja beschäftigt sein! Es[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Am Highway gefickt!

So weit das Auge reichte, der Pazifische Ozean. Ich befuhr die angeblich schönste Straße Kaliforniens, den Highway 1. Hatten mich vor einigen Tagen noch Temperaturen von über 40 Grad gequält, so hatte mich die feuchtkalte Luft San Franciscos frösteln lassen. Hier war es zwar wieder etwas wärmer, aber mein Tabak war alle. Dänische Marke, hier nicht zu kriegen. Die nobelsten[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Das rote Minikleid

Noch heute erinnere ich mich genau an den Tag, als ich sie das erstemal sah. Etwa einhundert junge Leute hatten sich in der Aula der Berufsschule eingefunden und warteten darauf, in die verschiedenen Klassenaufgeteilt zu werden. Der Direktor hatte gerade einige einleitende Worte gesprochen, da öffnete sich plötzlich die Tür und ein junges Mädchen trat ein. Sie mochte vielleicht siebzehn[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Verführerische Sünde [2]

Nach diesem aufregenden Erlebnis kam ich nicht mehr zur Ruhe. Christiane hatte mich entzündet, mein Verlangen nach ihr war grenzenlos. Doch da waren auch Zweifel, schließlich waren wir beide in festen Beziehungen. Tagelang gingen wir uns aus dem Weg, sahen uns nicht und telefonierten noch nicht einmal miteinander. Dann rückte das Wochenende näher und damit auch meine Freundin Sandy. Freudestrahlend[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Verführerische Sünde [1]

Wir kannten uns seit einem halben Jahr, verstanden uns blind, haben die gleichen Hobbys und doch war da nichts – noch nicht. Sie hieß Christiane, war süße 19 Jahre jung und mit ihren bezaubernden blonden Haaren, der atemberaubenden Figur und den tiefen grünen Augen raubte sie so manchen Mann den Verstand. Das entging natürlich auch mir nicht, doch empfand ich[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Der Hochzeitstag

Nicht mehr lange, und es ist Feierabend. Ich freue mich auf ein Ende der Arbeit, auf Zuhause, auf Doris. Die Kunden scheinen Erbarmen zu haben, denn seit zehn Minuten schweigt das Telefon. Außentermine habe ich keine mehr. Wie es aussieht, komme ich heute einmalrechtzeitig aus dem Büro. Das ist gut so, denn Doris hat mich gebeten, heute pünktlich zu kommen.[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Die Vanillekaltschale

Ernie und Bert lagen nebeneinander in ihren bekanntlich schmalen und separaten Betten. Der Nachbar warf einen Schuh. Ernie konnte nicht einschlafen. Dann war die Sesamstrasse zuende. “Beeert?“ quengelte Ernie in bekannter Manier, “Bert, die blöden Kameraleute sind endlich weg.“Bevor Bert antworten konnte, war Ernie schon aufgestanden. Er ging über die quietschenden Bohlen zu Berts Bettchen hinüber. Quietsch, quietsch, quietsch.

Sexgeschichte weiterlesen!

Alle Texte, Handlungen & Personen auf Sex-Geschichten.com sind Fiktion und frei erfunden. Alle Akteure in Geschichten und auf Bildern sind volljährig!